Systemvoraussetzungen FairDesigner

Ein oder mehrere Server sind unter folgenden Voraussetzungen möglich:

PC

  • „normaler“ PC
  •  unter Berücksichtigung der Datenbank-Systemvoraussetzungen
  • „echter“ Server mit z.B. Windows 2008 R2
     

Datenbank

  • Microsoft SQL Server ab Version 2005
  • mySQL ab Version 5.0

 

Client

  • Microsoft Windows® 8, Microsoft Windows® 8 Enterprise oder Pro;
  • Microsoft Window 7 Enterprise, Ultimate, Professional oder Home Premium; Microsoft Windows Vist Enterprise, Business, Ultimate oder Home Premium (SP2 oder höher);
  • Microsoft Windows® XP Professional oder Home Edition (SP3 oder höher)
  • wird ab 2014 nicht mehr unterstützt
  • Für Windows® Vista oder Windows® 7: Intel® Pentium® 4- oder AMD Athlon® Dual Core-Prozessor, 3,0 GHz oder höher mit SSE2-Technologie; für Windows® XP: Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual-Core-Prozessor, 1,6 GHz oder höher mit SSE2-Technologie
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • 6 GB freier Festplattenspeicher für die Installation
  • (nur nötig bei lokaler grafic-Installation)
  • 1024 x 768 ( 1280 x 800 empfohlen) -Anzeige mit True-Color
  • Microsoft® Internet Explorer® 7.0 oder höher

 

News

1.2.2017:
Bäume mehrsprachig, veranstaltungsbezogen
Ab sofort können alle Bäume mehrsprachig angelegt
und Veranstaltungen zugewiesen werden.

10.1.2017:
municfashion wird Ticketing-Kunde
municfashion wird ab sofort alle Messen mit dem
FairDesigner-Ticketing durchführen.

2.1.2017:
Neues Jahr, neue faktura-Module 

Lieferanten: Bestelllisten für Lieferanten
Automatisierung: automatisches Erstellen
von Dokumenten oder Exporten

9.9.2016:
FairFair wird faktura-Kunde

FairFair, bekannt durch die erfolgreiche paintExpo in
Karlsruhe, wird FairDesigner-Kunde

30.8.2016:
D.Koenitz GmbH wird FairDesigner-Kunde

Das traditionsreiche Koblenzer Unternehmen
setzt ab sofort auf den FairDesiger

3.8.2016:
VDRK wird faktura, online- und Ticketing-Kunde

Nach 3 Jahren als zufriedener grafic-Kunde setzt der
VDRK nun in allen Bereichen auf den FairDesigner.

31.7.2016:
online 2.0 freigegeben

Die "revolutionäre" neue Version 2.0
der online-Module ist ab sofort
freigegeben. In den nächsten
Wochen werden etliche shops in
der neuen Version online gehen.